Natürlich leben

„Natürlichkeit, Schwester der Freiheit“ (Christian Morgenstern)

Nach diesem Motto überlegen wir uns, wo und wie wir natürlich leben wollen, welche Massnahmen nötig sind, um lieb gewordene Gewohnheiten anzupassen. Werte, Nachhaltigkeit! Worte ohne Inhalt? Input, Einzelarbeit und Gruppenarbeiten lassen uns gemeinsam Überraschendes und Neues (oder Altbekanntes?) entdecken und umsetzen.

Schwerpunkte: Verpackung / Kleidung / Geschenke aus der Natur

Leitung: Helene Inderbitzin, Ausbildnerin mit Fachausweis

Datum: Dienstag, 23. & 30.8. 2022, 18:00 – 20:00 Uhr
Kosten: CHF 50.-